Archiv für den Autor: adminoli

Gebhardt Sourcing und UBK beenden das ERP-Auswahl-Projekt beim Handelsunternehmen Josef Blässinger mit Erfolg.

Das ERP-Auswahl-Projekt des technischen Handelsunternehmen Josef Blässinger GmbH + Co. KG endete mit der Entscheidung für den ERP-Software Hersteller proALPHA Business Solutions GmbH.

Lauf, 05. August 2021

Die Gebhardt Sourcing Solutions AG und die ERP Beratung UBK GmbH beenden das ERP Projekt, bei der Josef Blässinger GmbH + Co. KG aus Ostfildern, mit der Entscheidung für proALPHA.

Geschäftsführender Gesellschafter der Josef Blässinger GmbH + Co. KG Herr Dipl.-Ing. Till Blässinger MBA.

Geschäftsführender Gesellschafter der Josef Blässinger GmbH + Co. KG Herr Dipl.-Ing. Till Blässinger MBA.

Der Lebenszyklus des alten ERP-Systems der Josef Blässinger GmbH + Co. KG endet 2023, es ist aus vielen Einzelsystemen kombiniert und inhouse weiterentwickelt worden und genügte den zukünftigen Anforderungen nicht mehr. Deswegen beauftragte Blässinger die Gebhardt Sourcing Solutions AG mit dem Gesamtprojekt „Auswahl und Einführung einer neuen ERP-Gesamtlösung“.
Die Gebhardt Consulting AG beauftragte wiederum die UBK GmbH mit der Auswahl des ERP-Systems für Blässinger.

Dabei führte die UBK bei Blässinger neben der Bestandsaufnahme und der Prozessanalyse auch die Ausschreibung und Workshops durch und unterstütze Blässinger bei der Erstellung des Lastenheftes sowie bei der Auswahl eines geeigneten Anbieters. GEBHARDT verhandelte den Implementierungs- sowie den Software Pflege- und Wartungsvertrag.

Nach Durchlaufen des mehrstufigen Auswahlprozesses bzw. des von der UBK entwickelten ePavos-Verfahren, hat sich Blässinger für proALPHA entschieden, da die Software den Anforderungen am besten entspricht und entsprechend relevante Referenzkunden hat.

Die Josef Blässinger GmbH + Co. KG zählt mit ihren 11 Standorten und über 150 Mitarbeitern zu einem der führenden Handelsunternehmen im Bereich Wälzlager, Linear- und Antriebstechnik. Jahrzehntelange Erfahrung, technisch hochwertige Produkte und erstklassiger Service zeichnen das Unternehmen aus.
Mit hochwertigen Produkten aus den Bereichen Wälzlager-, Linear- und Antriebstechnik sorgt Blässinger seit über 90 Jahren dafür, dass alles in Bewegung bleibt.
Dabei überzeugt Blässinger mit Know-how, Qualität, Zuverlässigkeit und Innovationsfreude – inzwischen in der dritten Generation.

Wir konnten vom Know-How und der Erfahrung von Herrn Dr. Wadewitz profitieren. Das Ausschreibungstool der Fa. UBK hat uns sehr geholfen, die Anbieter entsprechend unserer Anforderungen zu vergleichen und zu beurteilen, den Anbieterkreis zu minimieren und am Ende eine passende Lösung auszuwählen, sagt, geschäftsführender Gesellschafter der Josef Blässinger GmbH + Co. KG Herr Dipl.-Ing. Till Blässinger.

Über die UBK GmbH
Die UBK GmbH (www.ERP-Berater.com) ist eine Unternehmensberatung, deren Kernkompetenz die herstellerneutrale Software-Auswahl (ERP-Auswahl, ERP-Beratung, CRM-Auswahl, etc.) sowie die Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse vor der Softwareeinführung ist. Hierzu hat die UBK GmbH eine spezielle Methodik für die Geschäftsprozessoptimierung und Softwareauswahl namens ePAVOS (webbasierte prozessorientierte Auswahl von Standardsoftware) über Jahre hinweg selbst entwickelt. Hier werden aus über 18.000 Systemen und Anbietern für die Kunden die jeweils geeignete Unternehmenssoftware evaluiert. Daneben führt die UBK Vertragsverhandlungen mit den Softwareanbietern und überwacht den Einführungsprozess. UBK GmbH ist strikt herstellerneutral und steht ausschließlich im Dienste der Kunden.

Weiterhin ist das 1989 gegründete Unternehmen seit über 30 Jahren als Gutachter für Anwender beim Thema „Software“, sowie als Treuhänder des Auftraggebers bei umfangreichen und langwierigen IT Projekten als Projektleiter tätig.

Mit der Zentrale in Lauf bei Nürnberg wurden von der UBK bisher über 750 nationale und internationale IT-/ und Softwareauswahl-Projekte durchgeführt. Darüber hinaus verfügt die UBK GmbH über ein deutschlandweites Netzwerk an qualifizierten Beratern. Zu ihren Kunden gehören Konzerne wie die T-Systems International GmbH und T-Mobile Tschechien s.r.o. aber auch mittelständische Unternehmen wie die RINGFOTO GmbH, die Langmatz GmbH, die XION GmbH, die Dücker conveyor systems GmbH, u.v.a..

Herr Dr.-Ing. Veit Wadewitz (Geschäftsführender Gesellschafter der UBK GmbH) ist seit über 26 Jahren in der Softwareentwicklung tätig und Co-Autor eines Buches über Anwendungsentwicklung unter Windows. Er war 2015 Mitglied der ERP-Jury bei der Wahl des „ERP-System des Jahres“. Der Preis wird vergeben vom Center for Enterprise Research an der Universität Potsdam.

Über GEBHARDT Sourcing Solutions AG
Als unabhängiges Beratungshaus führen wir Unternehmen mit passenden und modernen IT-Strategien zur digitalen Spitzenklasse. Mit unseren einzigartigen Methoden und Verfahren sowie einer der umfangreichsten Benchmark-Datenbanken für IT-Leistungen unterstützt unser Spezialisten-Team bei der digitalen Transformation.

Ansprechpartner Bernd Usinger (GEBHARDT Sourcing Solutions AG, Kupferstraße 36, 70565 Stuttgart, Büro: +49 (711) 914 004 00, Email: bernd.usinger@gebhardt-ag.de)

Die ERP-Beratung UBK GmbH wird Partner der Firma WirksamSein!

Herr Jens Wiesner, Geschäftsführer der Firma WirksamSein.

Herr Jens Wiesner, Geschäftsführer der Firma WirksamSein.

Die Unternehmensberatung WirksamSein und der neutrale ERP-Auswahl Berater UBK GmbH arbeiten zukünftig eng zusammen.

Lauf, 11. März 2020

Der unabhängige ERP-Auswahl Berater und Prozessoptimierer UBK GmbH schließt eine Partnerschaft mit dem Spezialisten beim Thema digitale Transformation, der Firma WirksamSein.

 

Beide Unternehmen verfolgen den gleichen Ansatz der optimalen „Hilfe zur Selbsthilfe“. Niemand kennt das eigene Unternehmen so gut, wie seine Mitarbeiter. Sie sind daher die Experten für die Gestaltung ihrer Organisation. WirksamSein und die ERP-Auswahl Beratung UBK GmbH sind, jeweils für ihren Abschnitt, Begleiter auf dem Weg zu einem modernen Unternehmen mit wirksamen und durch Software optimal begleiteten Abläufen.

WirksamSein unterstützt das Kunden-Unternehmen im Zuge des Transformationsframeworks „7-Ebenen der Organisation 4.0“ auch dabei, die generellen Bedarfe hinsichtlich einer auf die Unternehmensabläufe zugeschnittenen Software zu ermitteln. Ab diesem Moment gehen die UBK-Berater mit spezifischen Fragen tiefer in die zu betrachtenden Details und ermöglichen eine fundierte spezifische Software-Auswahl.

In diesem abgestimmten Zusammenspiel ergänzen sich die UBK GmbH und WirksamSein zu gewinnbringenden Wegbegleitern des Kunden. Einmal erhobene Informationen werden nahtlos übergeben. Beide Firmen besitzen das gleiche Grundverständnis sowie die einende Absicht, das Kunden-Unternehmen methodisch und didaktisch zielorientiert auf dem Weg durch die digitale Transformation zu begleiten. Dies spart dem Kunden Aufwand und Zeit. Ebenso verleiht es Sicherheit in unserer zunehmend komplexer werdenden Welt.

Die UBK GmbH passt mit ihrem Ansatz sehr gut zum neuen Partner „WirksamSein“. Wir ergänzen uns optimal und freuen uns auf die Zusammenarbeit, sagt Dr.-Ing. Veit Wadewitz, geschäftsführender Gesellschafter der UBK GmbH.

Der gemeinsame Ansatz sowie die konstruktiven Gegenpole, die in unserer Zusammenarbeit immer wieder zum Tragen kommen, sind für mich sehr wertvoll. Sie bereichern meine Arbeit und sichern unseren Kunden optimale Ergebnisse, sagt Jens Wiesner, Geschäftsführer der Firma WirksamSein.

 

Über die UBK GmbH

Die UBK GmbH (www.ERP-Berater.com) ist eine Unternehmensberatung, deren Kernkompetenz die herstellerneutrale Software-Auswahl (ERP-Auswahl, ERP-Beratung, CRM-Auswahl, etc.) sowie die Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse vor der Softwareeinführung ist. Hierzu hat die UBK GmbH eine spezielle Methodik für die Geschäftsprozessoptimierung namens ePAVOS (internetbasierte prozessorientierte Auswahl von Standardsoftware) über Jahre hinweg selbst entwickelt, bei der aus über 18.000 Systemen und Anbietern für die Kunden die jeweils geeignete Unternehmenssoftware angesprochen wird. Daneben führt die UBK Vertragsverhandlungen mit den Softwareanbietern und überwacht den Einführungsprozess. UBK GmbH ist herstellerneutral und steht ausschließlich im Dienste der Kunden.

 

Weiterhin ist das 1989 gegründete Unternehmen seit 30 Jahren als Gutachter für Anwender beim Thema „Software“, sowie als Treuhänder des Auftraggebers bei umfangreichen und langwierigen IT Projekten als Projektleiter tätig.

 

Mit der Zentrale in Lauf bei Nürnberg und weiteren Standorten in Ingersheim, Waakirchen-Schaftlach, Langenfeld, Wissen, Berlin und Zürich (Schweiz) wurden von der UBK bisher über 700 nationale und internationale IT-Projekte durchgeführt. Zu ihren Kunden gehören Konzerne wie die T-Systems International GmbH und T-Mobile Tschechien s.r.o. aber auch mittelständische Unternehmen wie die Mayer Maschinenbaugesellschaft mbH, die SERAG-WIESSNER GmbH & Co. KG, RINGFOTO GmbH, die Theo Förch GmbH in Österreich, DQS GmbH, Serag-Wiessner GmbH, Langmatz GmbH, u.v.a.

 

Herr Dr.-Ing. Veit Wadewitz (Geschäftsführender Gesellschafter der UBK GmbH) ist seit 26 Jahren in der Softwareentwicklung tätig und Co-Autor eines Buches über Anwendungsentwicklung unter Windows. Er war 2015 Mitglied der ERP-Jury bei der Wahl des „ERP-System des Jahres“. Der Preis wird vergeben vom Center for Enterprise Research an der Universität Potsdam.

 

Herr Walter Kolbenschlag (Vorsitzender des Aufsichtsrates der UBK GmbH) ist Autor zahlreicher Bücher und Studien, die sich mit dem Thema „neutrale Softwareauswahl“ beschäftigen, und war zwischen 2007 und 2014 Mitglied der ERP-Jury bei der Wahl des „ERP-System des Jahres“.